Käpt’n Karl Oskar Johannsen

Kapitän der RITA & des A.T.I.R.

Wie jeder anständige Seemann liebt Karl Oskar Johannsen, von Freund und Feind KÄPT'N KAOS oder K.O. genannt, die See: „Das Meer ist wie ein Schiff, unberechenbar, unzähmbar und voller Gefahren und Schönheit“.

 

Die RITA, sein Forschungsschiff, ist wie eine Mutter, die Karl-Oskar zutiefst verehrt, über alles liebt und beschützt. Sie trägt ihn durch die Gefahren des Lebens.

 

An Land fühlt sich KAOS unwohl. Männer, die noch nie auf See waren, kann er nicht ernst nehmen. Männer, die sich in Anzügen und Uniformen verstecken, bezeichnet er als KrawattenhorstPapierbootschubser oder Schreibtischpiraten.

 

KAOS ist wie das Meer selbst: wild aufschäumend, cholerisch, rau und forsch, gebieterisch, aber auch sanft und herzlich. Karl Oskar kämpft gern mit dem Meer, Piraten und Waschbeckenmatrosen wie Admiral Gräte. Seine Waffe ist das FLUCHEN.

 

Karl-Oskar isst nicht besonders gern Fisch. Fische sind wie RITA – Bewohner des Meeres. Ein weiteres Geheimnis des Käptens ist seine Sucht nach Früchten, Süßspeisen und Kuchen aller Art. Karl Oskar ist wahnsinnig nach "Mousse au Chocolate" oder Vanillepudding.

 

KAOS liebt Grenzen, denn sie zu überwinden und zu verwischen, ist seine größte Leidenschaft.